+39 0332 840 130 info@laghettofonteviva.it

      Panuozzo al Laghetto Fonteviva: Authentizität und Geschmack der kampanischen Tradition

      Panuozzo ist ein einzigartiges Gericht, das den Geist und Geschmack Kampaniens verkörpert, einer Region voller kulinarischer Traditionen. Der aus Gragnano stammende Panuozzo ist im Wesentlichen ein großes Sandwich, das aus Pizzateig zubereitet, in einem Holzofen gebacken und mit einer Vielzahl frischer und schmackhafter Zutaten gefüllt wird. Dieses Sandwich zeichnet sich durch seine knusprige Außenkruste und sein weiches, duftendes Inneres aus und bietet ein authentisch italienisches kulinarisches Erlebnis.

      Geschmack und Tradition: Panuozzo mit Wurst und Friarielli del Fonteviva-See

      Unser Pizzabäcker bietet das Beste der kampanischen Tradition, den Panuozzo, erhältlich in zwei Varianten: mit Wurst und Brokkoli oder mit Schinken. Beide Versionen werden mit hochwertigen Zutaten zubereitet, wobei der zart sautierte Broccoli Rabe perfekt mit der kräftigen Wurst oder dem kräftigen Schinken harmoniert und ein authentisches und geschmackvolles Geschmackserlebnis bietet.

      Die Geschichte von Panuozzo: Ursprung und Verbreitung eines Klassikers aus Kampanien

      Panuozzo wurde in den 1980er Jahren von einem Bäcker aus Gragnano, Luigi Dell’Amura, erfunden, der die Idee hatte, aus übriggebliebenem Pizzateig ein Sandwich zu machen. Durch diese innovative Verwendung entstand ein Produkt, das sich schnell in ganz Kampanien und anschließend in anderen italienischen Regionen verbreitete. Das Erfolgsgeheimnis von Panuozzo liegt in seiner Einfachheit und der Qualität der Zutaten, die die italienische kulinarische Tradition widerspiegeln, die auf Frische und Authentizität basiert. Heute wird Panuozzo auf zahlreichen kulinarischen Festivals gefeiert und ist zu einem Symbol für Geselligkeit und Geschmack geworden.

      Laghetto Fonteviva: traditioneller Empfang im Smaken van Panuozzo Het bereiden

      Die Zubereitung eines authentischen Panuozzo erfordert Leidenschaft und Liebe zum Detail. Der Teig muss, ähnlich wie bei Pizza, mindestens 24 Stunden gehen, um seine Leichtigkeit und Bekömmlichkeit zu gewährleisten. Nach dem Aufgehen wird es ausgerollt und kurz im Holzofen gegart, bevor es gefüllt wird. Im Laghetto Fonteviva wird der Panuozzo nach einem speziellen Rezept mit Wurst und Brokkoli zubereitet, typischen Zutaten der kampanischen Tradition. Zusätzlich zu dieser Kombination, die wegen ihrer perfekten Balance zwischen dem intensiven Geschmack der Wurst und der Süße des Brokkolis beliebt ist, bieten wir auch eine mit Schinken gefüllte Variante an, was den Panuozzo zu einer Lieblingswahl unserer Kunden macht.

      Exklusive Rezepte von Panuozzo

      • Panuozzo-Wurst und Friarielli: Dieser klassische Panuozzo beginnt mit einem traditionellen Hefeteig, der ausgerollt und leicht goldbraun gegart wird. Als nächstes wird es großzügig mit frischer Wurst aus der Region und sautiertem Broccoli Rabe gefüllt, gewürzt mit Salz und Chili für einen lebendigen Geschmack. Sobald der Panuozzo zusammengebaut ist, wird er noch einmal für ein paar Minuten in den Ofen gestellt, um die Aromen perfekt zu vermischen.
      • Panuozzo Prosciutto und Büffel: Eine weitere Variante verwendet dünn geschnittenen Schinken und Büffelmozzarella aus Kampanien, reichhaltig und cremig. Diese Zutaten werden auf einem Teig angeordnet, dann wird der Panuozzo im Holzofen fertiggestellt, bis der Mozzarella himmlisch schmilzt.
      • Panuozzo ‚Nduja und Provola: Für Liebhaber würziger Aromen: Panuozzo mit ‚Nduja, einer würzigen und streichfähigen kalabrischen Salami, kombiniert mit geräuchertem Provola für einen intensiven Geschmackskontrast. Auch dieses wird im Holzofen gegart, um die Aromen zu harmonisieren und dem Panuozzo eine unwiderstehliche Knusprigkeit zu verleihen.

       

      Besuchen Sie den Fonteviva-See, um mehr über dieses traditionelle Gericht zu erfahren und einen authentischen Panuozzo aus Kampanien zu genießen, der nach Tradition zubereitet und mit Leidenschaft serviert wird.